Konflikte

Konflikte und ihre Bewältigung spielen sich meist sowohl in einer Person als auch zwischen Personen ab.

Der Konflikt beginnt in einer Person, wenn sie wahrnimmt, dass eine andere sie in irgendeiner Weise behindert, beeinträchtigt, übergeht, verletzt usw.

jede Konfliktsituation zwangsläufig löst gefühlsgeladene Vorstellungen und Handlungsimpulse aus

 

Ziel sollte sein:

  • sich selber hindern, den anderen anzugreifen und zu verletzen;
  • in sich das Bedürfnis nach Beruhigung wecken;
  • Gedanken entwickeln, wie sie diesen Konflikt am besten in den Griff bekommt.
  • der letzte Punkt ist zweifellos der schwierigste, weil es uns in spannungsgeladenen Situationen leichter fällt, vertraute Verhaltensmuster anzuwenden als neue, ungewohnte, schöpferische Verhaltensweisen zu finden.

23.7.17 19:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen