Enttäuschung


Manchmal hoffst du auf etwas

wünscht es dir so sehr, dass es schon weh tut

Und nichts passiert,

nicht heute und nicht morgen.

Du machst weiter,

neue Narben ,

neue Kratzer,

tiefere Wunden,

gewöhnst dich an den Schmerz

wirst stumpf

6.11.15 23:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen