negative Gedanken vermeiden:

  • Fühlen sie sich  in irgendeiner Weise unzureichend
  • Manchmal sind wir so an unsere negativen Gedanken gewöhnt, dass wir sie nicht mal mehr bemerken
  • diese Gefühle von Mangelhaftigkeit werden täglich von den negativen Dingen verstärkt, die Sie sich selbst sagen
  • Negative Gedanken wie diese halten Sie davon ab sich selbstsicher genug zu fühlen ein sozialer Mensch zu sein
  • Wichtiger aber, sie halten Sie von einem erfüllten Leben ab.
  • Lernen Sie, auf Ihre negativen Gedanken zu achten und unterscheiden Sie die rationalen Gedanken von den irrationalen
  • Hören Sie damit auf Ihr Leben mit dem von anderen zu vergleichen

29.4.15 10:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen