Kummer und Schmerzen

  • Kummer fühlt sich nie gut an, aber er gehört zu uns und zu unserem Lebensweg.
  • Den Kummer überwinden ist nicht immer einfach.
  • Manchmal scheint es möglich zu sein und manchmal unmöglich.
  • Er lähmt uns, macht uns wütend.
  • Können und wollen es nicht zulassen, schon gar nicht akzeptieren.
  • Es ist uns nicht möglich uns aus der Krise herauszubewegen.
  • Was wir dann brauchen sind Geduld und  Zeit.
  • Ja, ich leide und es tut weh. Das müssen wir hinnehmen und daran arbeiten.

11.1.18 21:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen