alltäglichen Problem

Worte, die einem fehlen

Gefühle, die  einen erdrücken,

Sorgen, die einem den Schlaf rauben,

Probleme, die einen aufwühlen,

Kämpfe, die wir bestreiten,

Verluste, die wir davontragen,

Verletzungen, die uns weh tun

Personen, die uns enttäuschen,

Menschen, die uns in den Wahnsinn treiben,

und Fragen, die keine Antwort bekommen.

20.12.17 19:24

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dorehn / Website (20.12.17 20:37)
...ja, in einem gelebten Menschenleben gibt es viele Probleme - aber ohne sie würden wir auf der anderen Seite im Leben auch kein Glück, keine Liebe etc. als etwas Besonderes, Schönes und Positives empfinden können ...oder?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen